Gelungene Teamleistung zum Abschluss der Saison 2016/17 für die Damen I der Füchse

Mit einem 3:0 gegen den DJK I holten die Mädels der ersten Damen noch mal 3 Punkte, und das trotz etwas veränderter Besetzung. Leider mussten wir heute auf Julia Weiß verzichten, wurden aber tatkräftig von unseren Nachwuchsspielerinnen Doga und Öykü unterstützt. In etwas veränderter Aufstellung trotzten wir den meisten Angriffen unserer Gegner souverän. Nicht zuletzt durch starkes Aufschlagspiel und gezielte Block-und Angriffsaktionen sicherten wir uns den Sieg mit einer geschlossenen Teamleistung.

 

Gegen die ungeschlagene Nummer 1 der Saison konnten wir zwar keinen Punkt holen, aber immerhin gab es auch hier gute Spielzüge.

 

Hier auch noch mal vielen lieben Dank an Antka, unsere Co-Trainerin, die uns auch an diesem Tag mit nützlichen Tipps zu Seite stand und ihr Debut als Coach am Spielfeldrand sehr gut meisterte!

Mit dem 4. Platz sind wir dieses Mal schon besser in der Tabelle platziert als letzte Saison. Es hätte also schlimmer kommen können. :)

 

Wie es in der kommenden Saison dann um die Besetzung der Damen I steht, wird sich zeigen. Ein Team, und das nicht nur auf sportlicher Ebene, sind wir schon mal!

 

Wir gratulieren natürlich auch noch mal ganz herzlich unserer zweiten Damenmannschaft zu dieser sehr gelungenen Saison und dem Aufstieg in die Bezirksliga! Herzlichen Glückwunsch Ladies!

 

In diesem Sinne: Fuchs Bääm!

 

Gelungene Teamleistung zum Abschluss der Saison 2016/17 für die Damen I der Füchse.

.

.

Posted by Facebook on April 3, 2017